FAQ - Fragen zur DWS TopRente

Fragen zur DWS TopRente

Ist die Übertragung der Betreuung auf Sie für mich kostenfrei oder entstehen hier Kosten und Gebühren?

Der Betreuerwechsel ist für unsere Kunden komplett kostenfrei.

Zuletzt aktualisiert am 18.01.2021 von pepesale gmbh.

Wird bei der DWS Top Rente auch der Ausgabeaufschlag rabattiert? Wenn ja, wie?

Der Ausgabeaufschlag wird direkt von der DWS rabattiert. Die kaufen also bereits zum Rücknahmepreis (NAV)

Zuletzt aktualisiert am 18.01.2021 von Björn Sievert.

Wird die DWS Top Rente Depotgebühr erstattet?

Sie erhalten im Januar eine Gutschrift auf Ihr Girokonto von uns. (Ab 25.000 EUR Depotbestand)

Zuletzt aktualisiert am 18.01.2021 von Björn Sievert.

Wie hoch ist der Treuebonus für die DWS TopRente?

Der Treubonus für die TopRente beträgt ab einem Depotvolumen in Höhe von 25.000 EUR im Quartalsschnitt bei 50 % Treuebonus:

Fondsname WKN Treuebonus in % p.a.
DWS Top Dynamic DWS0RV 0,150 %
DWS Top Balance DWS0R9 0,135 %
DWS Vorsorge Rentenfonds XL Duration DWS0WY 0,045 %
DWS Vorsorge Rentenfonds 15Y DWS002 0,045 %
DWS Vorsorge Rentenfonds 10Y DWS003 0,045 %
DWS Vorsorge Rentenfonds 7Y DWS004 0,041 %
DWS Vorsorge Rentenfonds 5Y DWS005 0,036 %
DWS Vorsorge Rentenfonds 3Y DWS0R3 0,030 %
DWS Vorsorge Rentenfonds 1Y DWS04A 0,027 %
DWS Euro Reserve 971122 0,00 %

Zuletzt aktualisiert am 18.01.2021 von Björn Sievert.

Welche Altersgrenzen gelten für die DWS TopRente?

Das Mindesteintrittsalter beträgt 15 Jahre (bitte beachten Sie bei Antragstellung die entsprechenden Hinweise für die Depoteröffnung für Minderjährige). Das maximale Alter liegt bei der DWS TopRente Dynamik sowie bei der DWS TopRente Balance bei 46 Jahren. Bitte bei ungeförderten Verträgen beachten: Die hälftige Besteuerung der Erträge bzw. die Ertragsanteilsbesteuerung kommt nur zum Tragen, wenn der Vertrag mindestens 12 Jahre läuft und bei Auszahlung das 62. Lebensjahr vollendet ist. Bitte beachten Sie diesen Aspekt unbedingt bei der Eröffnung einer DWS TopRente, sofern ungefördert gespart werden soll.

Zuletzt aktualisiert am 18.01.2021 von Björn Sievert.

Gibt es einen Mindestbeitrag?

Es gibt gesetzliche Mindestbeiträge von 60 Euro pro Jahr für unmittelbar Riester-Berechtigte als auch für so genannte „Huckepack-Verträge“ (mittelbar Riester-Berechtigte). Diese Kleinstbeträge lassen wir natürlich zu. Für reguläre Vollzahler empfehlen wir monatlich 25 Euro als Eigenbeitrag.

Zuletzt aktualisiert am 18.01.2021 von Björn Sievert.

Welcher Zahlungsrhythmus kann vereinbart werden?

Im Vertrag kann vereinbart werden, dass die Beiträge monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich per Lastschrift vom Konto abgebucht werden sollen. Zuzahlungen in Höhe von maximal 2.100 Euro jährlich können jederzeit erbracht werden.

Zuletzt aktualisiert am 18.01.2021 von Björn Sievert.

Kann ich Guthaben von „alten“ Riesterverträgen auf die DWS TopRente übertragen?

Ja, das ist möglich. Sie müssen lediglich eine DWS TopRente als Neuvertrag abschließen und in der Folge den Altanbieter auffordern, das Vertragsguthaben auf die DWS zu übertragen. Der Übertrag des Guthabens erfolgt auf Seiten der DWS kostenfrei (keine Verwaltungs- und keine Übertragungskosten), auf Seiten des Altanbieters können Kosten anfallen. Es gibt keinerlei Beschränkungen hinsichtlich der Beträge oder Drittanbieter, von denen wir Geld annehmen. Es muss sich lediglich um einen zertifizierten Riestervertrag handeln.

Zuletzt aktualisiert am 18.01.2021 von Björn Sievert.

Kann ich von der PremiumRente zur TopRente wechseln?

Ja, aber bitte das maximale Eintrittsalter beachten. Das maximale Alter liegt bei der DWS TopRente Dynamik sowie bei der DWS TopRente Balance bei 46 Jahren. Der Wechsel von der DWS PremiumRente zur DWS Toprente funktioniert durch einen internen Anbieterwechsel. Hierzu ist ein neuer Antrag auf die TopRente (Onlinestrecke) zu stellen und anschließend ein Anbieterwechsel durchzuführen.

Zuletzt aktualisiert am 18.01.2021 von Björn Sievert.