Depotgebühren FIL Fondsbank (FFB)

Ab 25.000 EUR Depotvolumen übernehmen wir die Depotkosten für Sie! *

FFB Fondsdepot - der Klassiker

Dieses Investmentdepot eignet sich ideal für Fondssparer und Anleger mit einfacheren Depotstrukturen, die ihr Depot nicht so häufig umschichten.

Im FFB Fondsdepot ist der Vermögensaufbau schon ab einer Einmalanlage von 500 Euro oder mit einem Sparplan ab 25 Euro regelmäßiger Kapitalansparung möglich – zum Beispiel für die Ausbildung der Kinder oder für eine Zusatzrente im Alter.

Bei einem Auszahlplan wird bestehendes Vermögen genutzt, um regelmäßige Auszahlungen vorzunehmen, etwa als zweite Rente. Einen Auszahlplan richtet die FFB ab einer Anlagesumme von 5.000 Euro und monatlichen Raten ab 50 Euro ein.

Sofern das FFB Fondsdepot als Einzeldepot geführt wird, kann zusätzlich ein vermögenswirksamer Sparvertrag eingerichtet werden. Es stehen über 200 Fonds zur Verfügung, um die vermögenswirksamen Leistungen (VL) des Arbeitgebers chancenreich anzulegen.

Als Alternative zum Sparbuch können Sie den Vermietern unter Ihren Kunden als Sicherheit für die Mietkaution auch das Mietkautionsdepot der FFB anbieten. Statt die Kaution für eine Wohnung auf einem Sparbuch zu deponieren, bietet sich ab einem Betrag von 500 Euro das FFB-Mietkautionsdepot an, das ein FFB Fondsdepot mit einer Standardverpfändungsvereinbarung kombiniert.

  • Depotführung
  • Transaktionskosten
  • Postversand
  • Passivdepot

Depotführung

0,25 % vom durchschnittlichen Depotwert (mind. 25 EUR, max. 45 EUR) p.a.

VL Sparvertrag:
Die Depotgebühr für ein VL-Konto bei der FFB entfällt in Kombination mit dem Standarddepot der FFB.

FFB Mietkautionsdepot:
12 EUR p.a.

 

Transaktionskosten

Transaktionskosten online:
2 EUR je Kauf / Verkauf; Spar- und Auszahlpläne sind kostenfrei

Transaktionskosten offline:
5 EUR je Kauf /Verkauf; Spar- und Auszahlpläne sind kostenfrei

Transaktionskosten (ETF):
0,15 % vom Transaktionswert je Kauf / Verkauf / Sparplan / Auszahlplan zzgl. fondsspezifischer Additional Trading Costs (ATC)

Transaktionskosten sind MwSt.-frei. Ein Tauschauftrag besteht aus Kauf und Verkauf.
Die jeweiligen ATC sind fremde Kosten und sind dem Fondsfactsheet zu entnehmen.

Versand von Abrechnungen und Anzeigen

1,50 EUR pro Aussendung (entfällt bei Nutzung des Online-Posteingangs)

 

 

 

 

Depotführung als FFB Kombidepot

(Aktivdepot = FFB Fondsdepot)

12 EUR p.a. zusätzlich zum normalen Depotführungsentgelt
(Das FFB Kombidepot besteht aus einem Aktivdepot und einem Passivdepot.
Der durchschnittliche Depotwert wird über beide Depots ermittelt.)

 

FFB FondsdepotPlus - mehr als ein Depot

Das FFB FondsdepotPlus bietet vor allem Anlegern mit größeren Fondsvolumina und komplexeren Depotstrukturen sowie beweglicheren Anlegern das entscheidende Plus an Komfort. Durch ein integriertes Abwicklungskonto direkt bei der FFB wird die Abwicklung der Fondsanlagen noch effizienter: Die die flexible Kombination von Kauf- und Verkaufstransaktionen werden auch komplexe Umschichtungen einfach und schnell umgesetzt.

Auf dem Abwicklungskonto können Gelder außerdem geparkt werden. Kunden können beispielsweise Zahlungen fälliger Lebensversicherungen, Ausschüttungen oder sonstige frei verfügbare Gelder direkt auf ihr Konto bei der FFB überweisen – ganz ohne Umweg über die Hausbank. Am Ende entscheiden Sie dann über die Neuanlagen. Dazu profitieren Sie mit einem FFB FondsdepotPlus von besonders günstigen Konditionen für Depots minderjährigen Kinder sowie für weitere Depots, die auf Ihren gleichen Namen lauten (Zweit-/Mehrfachdepots Depots) oder bei denen der Kunde Mitdepotinhaber ist – denn für jedes weitere Depot im „Familienverbund" des Depotinhabers beziehungsweise von dessen minderjährigen Kindern wird ein reduziertes Entgelt erhoben.

Im FFB FondsdepotPlus ist der Vermögensaufbau ebenfalls schon ab einer Einmalanlage von 500 Euro oder mit einem Sparplan ab 25 Euro regelmäßiger Kapitalansparung möglich – zum Beispiel für die Ausbildung der Kinder oder für eine Zusatzrente im Alter.

Bei einem Auszahlplan wird bestehendes Vermögen genutzt, um regelmäßige Auszahlungen vorzunehmen, etwa als zweite Rente. Einen Auszahlplan richtet die FFB ab einer Anlagesumme von 5.000 Euro und monatlichen Raten ab 50 Euro ein.

Soll bei Einmalanlagen nicht alles auf einen Schlag investiert werden, ist ein Tauschplan die Lösung: Ausgehend von beispielsweise einem Geldmarktfonds wird hier die Anlage in eine definierte Fondsstruktur über mehrere Einzahlungszeitpunkte verteilt.

Sofern das FFB Fondsdepot als Einzeldepot geführt wird, besteht die Möglichkeit, zusätzlich einen vermögenswirksamen Sparvertrag einzurichten. Es stehen über 200 Fonds zur Verfügung, um die vermögenswirksamen Leistungen (VL) des Arbeitgebers chancenreich anzulegen.

Auf dem Abwicklungskonto kann außerdem zu sehr günstigen Konditionen ein FFB-Fondskredit eingerichtet werden, bei dem die Fondsbestände im Kundendepot als Sicherheit dienen. Dieser Kreditrahmen ist flexibel verfügbar.

  • Depotführung
  • Transaktionskosten
  • Postversand
  • Passivdepot

Depotführung:

40 EUR p.a.

Depotführung für verbundene Depots:
12 EUR p.a.
(Voraussetzung: Wird ein FFB-FondsdepotPlus für eine natürliche Person geführt – unabhängig davon, ob als Einzel- oder Gemeinschaftsdepot – wird für weitere Depots der Depotinhaber sowie für Depots deren minderjähriger Kinder das reduzierte Entgelt erhoben. Werden mehrere FondsdepotPlus in einem Verbund geführt, entscheidet die Bank nach billigem Ermessen darüber, für welches Depot das reduzierte Entgelt erhoben wird.)

VL Sparvertrag:
12 EUR p.a.

FFB Mietkautionsdepot:
12 EUR p.a.

Transaktionskosten

Transaktionskosten online:
2 EUR je Kauf / Verkauf; Spar- und Auszahlpläne sind kostenfrei

Transaktionskosten offline:
5 EUR je Kauf /Verkauf; Spar- und Auszahlpläne sind kostenfrei

Transaktionskosten (ETF):
0,15 % vom Transaktionswert je Kauf / Verkauf / Sparplan / Auszahlplan zzgl. fondsspezifischer Additional Trading Costs (ATC)

Transaktionskosten sind MwSt.-frei. Ein Tauschauftrag besteht aus Kauf und Verkauf.
Die jeweiligen ATC sind fremde Kosten und sind dem Fondsfactsheet zu entnehmen.

Versand von Abrechnungen und Anzeigen

1,50 EUR pro Aussendung (entfällt bei Nutzung des Online-Posteingangs)

 

 

 

 

Depotführung als FFB Kombidepot

(Aktivdepot = FFB Fondsdepot)

12 EUR p.a. zusätzlich zum normalen Depotführungsentgelt
(Das FFB Kombidepot besteht aus einem Aktivdepot und einem Passivdepot.
Der durchschnittliche Depotwert wird über beide Depots ermittelt.)