Fragen zu FIL Fondsbank (FFB) Fonds

Fondsdiscount mit Treuebonus (Kickback) bei der FFB (FIL Fondsbank Gmbh) mit fonds-for-less.de.

Wer keine kostenintensive Beratung benötigt kann bei fonds-for-less.de viel Geld sparen und dadurch seine Rendite entscheidend steigern. Sie können dabei zwischen fast allen in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen Investmentfonds und ETF´s frei wählen.

  • kein Ausgabeaufschlag
  • keine Depotgebühr*
  • hoher Treuebonus*
  • geringe Transaktionskosten

* ab 25.000 €

Häufige Fragen und Antworten zur FIL Fondsbank (FFB)

Aus den zahlreichen Fragen zur FFB, die uns erreichten, haben wir die am häufigsten gestellten zusammengefasst und im Folgenden beantwortet:

Das Depot wird bei der FFB geführt, ist die FFB eine sichere Bank für mein Geld?

Die FFB ist ein Einlagen-Kreditinstitut, das auf die Verwahrung von Investment-fonds spezialisiert ist. Wie alle Banken in Deutschland wird sie von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) überwacht.
Investmentfonds sind von einer Kapitalanlagegesellschaft verwaltete Sondervermögen, deren Vermögen im Falle der Insolvenz der Kapitalanlagegesellschaft nicht in deren Insolvenzmasse fällt. Das Vermögen der Investmentfonds ist von dem der Kapitalanlagegesellschaft getrennt. Das Fondsvermögen steht im gemeinschaftlichen Eigentum der Anteilsinhaber, denen im Verhältnis ihrer Anteile die gleichen Rechte zustehen. Aufgrund dessen, dass die Fondsdepots lediglich von der FFB verwaltet werden, bleiben sie und die hierin verbuchten Wertpapiere stets im Eigentum des Kunden. Im etwaigen Insolvenzfall der FFB können die Kunden die Wertpapiere jederzeit schriftlich bei der FFB herausverlangen oder die Depots auf ein anderes Institut übertragen lassen.
Etwas differenzierter stellt sich die Situation im Zusammenhang mit direkten Forderungen gegenüber der FFB dar - beispielsweise aus schwebenden, noch nicht abgerechneten Fondstransaktionen oder aus Guthaben auf dem Abwicklungskonto im Rahmen des FFB - Fondsdepot :plus. Diese Forderungen sind durch die Zugehörigkeit der FFB im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. geschützt.
Nähere Informationen zum Einlagensicherungsfonds können dem Statut des Einlagensicherungsfonds (unter https://www.ffb.de/public/rechtliche-hinweise.html) bzw. Ziffer 15 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der FFB entnommen werden.

Erhalte ich meinen Rabatt auf den Ausgabeaufschlag dauerhaft?

Über fonds-for-less.de erhalten Sie im Depot bei der FFB automatisch einen dauerhaften und maximalen Sofortrabatt (meist bis zu 100% auf den Ausgabeaufschlag) beim Erwerb von Fondsanteilen. Dieser Rabatt wird von uns  bei der Antragstellung über unser Haus fest in Ihr Depot bei der FFB eingetragen und gilt dauerhaft für alle zukünftigen Kaufaufträge in diesem Depot. Sie haben die Möglichkeit sich dies durch einen Anruf bei der FFB bestätigen zu lassen.

Abgeltungsteuer

Die Abgeltungsteuer.
Alles Wissenswerte im Überblick.

Die Abgeltungsteuer erfasst seit dem 1. Januar 2009 private Kapitaleinkünfte in Deutschland.
Der Abgeltungsteuersatz beträgt einheitlich 25 %. Zusätzlich werden der Solidaritätszuschlag und – wenn Sie dies beantragen – die Kirchensteuer direkt auf Ebene des auszahlenden Kreditinstituts für Sie einbehalten.

Mit ihrer nunmehr abgeltenden Wirkung des Steuerabzugs, einem eigenen Steuersatz und eigenen Steuerregeln, die die Steuerbelastung für die Kapitaleinkünfte von Ihrem persönlichen Einkommensteuersatz abkoppeln, stellt die Abgeltungsteuer einen Systemwechsel im Steuerrecht dar.

Steuerleitfaden zur Abgeltungsteuer