Fonds im Fokus Juli 2018

Grundbesitz Europa RC

ISIN: DE0009807008

 

Immobilien in Europa profitieren von guten Wirtschaftsperspektiven

Der Offene Immobilienfonds grundbesitz europa muss keinen Vergleich scheuen. Mit einer durchschnittlichen Wertentwicklung in den letzten 10 Jahren von über 3,0% pro Jahr1hat der Fonds die Konkurrenten übertroffen. Eine Immobilienrendite von 4,92 und die Vermietungsquote von 94,7%3 sind ebenfalls überzeugend.

Investmentstrategie
Ein professionell gemanagtes, breit gestreutes Immobilienportfolio an attraktiven Standorten Europas - das ist der grundbesitz europa. Das Ziel: Regelmäßige Erträge und Wertzuwächse erwirtschaften. Seit Auflegung im Jahr 1970 gelang das dem grundbesitz europa mit durchschnittlich knapp sechs Prozent Wertentwicklung pro Jahr.1 Dafür steht dem Fondsmanagement unter anderem die über 45-jährige Erfahrung der RREEF Investment GmbH zur Verfügung, die mit vielen Experten auch direkt vor Ort präsent ist. Je nach lokalen Bedingungen wird zum Beispiel eher in Büroimmobilien, Handelsgebäuden oder auch einmal in ein attraktives Hotel investiert. Ein Konzept, das vielfach ausgezeichnet wurde.

Diesen Fonds jetzt kaufen

Am 30. April 2018 hat AXA Immoselect sein sechzehntes Geschäftsjahr abgeschlossen. Im abgelaufenen Fonds-Geschäftsjahr 2017/2018 wurden bereits am 21. Dezember 2017 und am 15. März 2018 Kapitalrückzahlungen in Höhe von insgesamt 1,70 EUR je Anteil geleistet.

Hauptsächlich aufgrund der turnusmäßigen Reduzierung der Liquiditätsreserve für Garantie- und Gewährleistungszusagen aus den Veräußerungsgeschäften und der dadurch freigewordenen Liquidität ist eine weitere Ausschüttung per 26. Juli 2018 möglich . Die Liquiditätsreserve wird aufgrund des Auslaufens von Haftungsrisiken – nach derzeitiger Einschätzung bis Q2 2021 – sukzessive abgebaut.

Nach den derzeitigen Berechnungen werden voraussichtlich rund 18,77 Mio. EUR, d.h. 0,39 EUR je Anteil ausgeschüttet.
Seit Beginn der Liquidation durch AXA Investment Managers Deutschland GmbH im Oktober 2011 wurden insgesamt ca. 1,69 Mrd. EUR an die Anleger ausgeschüttet.

Bei Rückfragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung

 

 

Grundbesitz Europa im Überblick

Überzeugend: Starke Argumente 
Der Offene Immobilienfonds grundbesitz europa bleibt attraktiv. Mit einer durchschnittlichen Wertentwicklung von rund 2,7% pro Jahr1 in den letzten 5 Jahren hat der Fonds die meisten Konkurrenten übertroffen. Eine Immobilienrendite von 4,9%² und die Vermietungsquote von 94,2%3 sind ebenfalls überzeugend.

Erfolgreich auf dem Kontinent zu Hause
Der grundbesitz europa investiert seit nunmehr über 45 Jahren – und damit so lange wie kein anderer Offener Immobilienfonds mit Anlageschwerpunkt Europa – in hochwertige europäische Immobilien. Etwas mehr als die Hälfte der Fondsimmobilien werden derzeit als Büros genutzt. In Zukunft will das Fondsmanagement noch weiter Diversifizieren, sowohl geografisch als auch nach Nutzungsarten.

Grundbesitz Europa – Präsentation

Wertentwicklung über 5 Jahre per 30.06.2018

Bezeichnung Wertentwicklung p.a. in % Volatilität
grundbesitz europa RC 2,76 0,48
Kategorie Ø Immobilienfonds/Europa 1,24 1,03
Tagesgeld 0,20  
[Inflationsrate 1,06  

grundbesitz europa mit Rating a+AIF weiterhin auf sehr hohem Niveau
Im Scope-Rating vom Juni 2017 wurde grundbesitz europa erneut mit der höchsten vergebenen Fonds-Ratingnote ausgezeichnet – zusammen mit weiteren Fonds, die auch schwerpunktmäßig in Europa investieren.

Kontinuität im Portfolio
Erträge aus den europäischen Büro- und Handelsimmobilien – das ist das Erfolgsrezept vieler sicherheitsorientierter Anleger. Diese Strategie des Fonds grundbesitz europa hat sich für sie über Jahrzehnte bewährt und könnte auch zukünftig für Kontinuität im Portfolio sorgen.

 

Haltefristen:

 

Grundbesitz Europa: Immobilienfonds - Anlegen in Immobilien

Datenblatt

Fondsfakten

Broschüre

besondere Haltefristen

KIID

 

1Stand: 31.12.2017. Anteilklasse RC, Bruttowertentwicklung (BVI-Methode)
2Letztes Geschäftsjahr 2015/2016, vor Abzug Fondskosten. Bezugsgröße ist das durchschnittliche Immobilienvermögen der Direktinvestments und Immobiliengeschäfte nach Abzug der Fremdmittel.
3Stand 31.05.2017.Vermietung gemessen am Jahressollmietertrag.
4Quelle: frr.feri.de, Pressemitteilung vom 01.08.2016

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.