Die Digitalisierung ist eine Revolution der Superlative

Fidelity International

Die digitale Revolution ist schlagkräftiger als alles, was wir bisher kannten. Unternehmen, die sich neue Technologien wie Big Data zunutze machen, profitieren vom Megatrend Digitalisierung. Das schafft Chancen für Anleger.

Die Kaffeemaschine kocht selbstständig Kaffee, der Saug-Roboter gleitet durch die Wohnung: Die Digitalisierung macht das Leben angenehmer. Was vor wenigen Jahrzehnten noch Science-Fiction war, ist heute Realität. Selbst Alltagsgegenstände sind mittlerweile vernetzt.

Die Dampfmaschine, elektrischer Strom und die Einführung von Informations- und Kommunikationstechnologien haben das Leben in den ersten drei industriellen Revolutionen grundlegend verändert. Inzwischen ist mit der Digitalisierung eine vierte Revolution im Gange. Sie hat eine höhere Durchschlagskraft auf Wirtschaft und Gesellschaft als alle technologischen Umwälzungen zuvor: Während die Informationstechnologie in den 2000er Jahren das globale Bruttoinlandsprodukt (BIP) um jährlich rund 0,6 Prozent steigerte, könnte allein die künstliche Intelligenz (KI) bis zum Jahr 2030 das Wachstum der Weltwirtschaft jedes Jahr um 1,3 Prozent anheben, schätzen Experten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr fonds4less.de-Team

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 8?