Fonds im Fokus Juni 2018

Franklin Global Fundamental Strategies Fund

ISIN: LU0343523998

Was zeichnet einen Marathonläufer aus?

Einen echten Marathonläufer zeichnen Ausdauer, Zielstrebigkeit und Disziplin aus.
Genau das hat auch der Franklin Global Fundamental Strategies Fund seit seinem Start bewiesen. Vor 10 Jahren ging der Dauerläufer ins Rennen und hat sich mit seinen drei unterschiedlichen Investmentstrategien in verschiedenen Marktphasen bewiesen. Am 25. Oktober 2007 wurde der Mischfonds, der zwei globale Aktienstrategien mit einer globalen Rentenstrategie verbindet, aufgelegt.

Hauptanlageziel dieses Fonds besteht darin, durch einen diversifizierten, wertorientierten Ansatz Kapitalzuwachs anzustreben. Sein sekundäres Ziel sind Erträge. Der Fonds investiert im Allgemeinen weltweit, einschließlich der Schwellenländer, in Beteiligungswertpapiere von Unternehmen beliebiger Marktkapitalisierung sowie in fest- und variabel verzinsliche Schuldtitel und Schuldverschreibungen von staatlichen und halbstaatlichen Emittenten und/oder Unternehmen rund um die Welt.

Wertentwicklung auf 6 Jahre per 30.04.2018

Bezeichnung Wertentwicklung p.a. in % Volatilität
Franklin Global Fundamental Strategies Fund A (Ydis) EUR 7,05 9,15
Franklin Global Fundamental Strategies Fund A (acc) EUR-H1 4,49 9,04
Durchschnitt der Kategorie Mischfonds primär Aktien Welt 6,01 4,24
Inflationsrate 1,06  
Tagesgeld 0,35  

 

Diesen Fonds jetzt kaufen

Wie funktioniert der Fonds?

  • Insgesamt über 340 Portfoliopositionen
  • Weltweite Verteilung des Fondvermögens auf 30 Länder
  • Investition in über 30 verschiedene Branchen
  • 14 aktiv gemanagte Währungen

Das Fondsmanagement teilt das Fondsvermögen gleichmäßig auf die drei Strategien auf. Dabei werden die drei Anlagestrategien regelmäßig überprüft und können den jeweiligen Marktentwicklungen angepasst werden.

Diese drei unterschiedlichen Anlagestrategien sind unabhängig voneinander und werden durch die Verwaltungsgruppen der Serien Franklin, Templeton und Mutual verfolgt, mit dem Ziel, vorbehaltlich einer entsprechenden Überwachung und Neuausrichtung, ein gleich großes Engagement bezüglich der beiden globalen Aktienstrategien und der Rentenstrategie aufrechtzuerhalten.

Erfahren Sie mehr

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.