FNZ Bank: Das flexible Tagesgeldkonto

Sonderaktion 2,75 % p.a. auf Tagesgelder für FFL-Kunden

Beigefügte Aktion haben wir für unsere FNZ-Kunden ins Leben gerufen.

Fonds-for-less.de kann seinen Bestandskunden einen Zinssatz von 2,75% bis zum Jahresende auf ein Tagesgeld bei der FNZ Bank anbieten!

Voraussetzungen:

  • Sie haben bis zum 31.05.2024 ein Tagesgeldkonto im Bestand der FNZ.
  • Sie legen dort in der Zeit vom 01.06.2024 bis zum 16.08.2024 zusätzlich mindestens den Betrag von 1.000 EUR an.

Als Bestandskunde gelten alle Kunden, die bis zum 31.05.2024 ein Tagesgeldkonto besitzen oder neu eröffnen.

Wichtig: Kunden müssen bis 31.05.2024 ein Tagesgeldkonto bei der FNZ eröffnen, wenn Sie noch keines besitzen!

Am einfachsten und schnellsten geht es – sofern Sie bereits ein Konto flex besitzen – wenn Sie das Tagesgeldkonto selbst eröffnet:

Sie finden den Eröffnungsdialog nach dem Log-In unter „Fonds/Produkte“ → „Produkte“ → „Tagesgeld“

Tagesgeld: Flexibles Sparen mit attraktiven Zinsen

Tagesgeldkonten sind eine beliebte Möglichkeit, Geld sicher anzulegen und gleichzeitig von attraktiven Zinsen zu profitieren. Bei Tagesgeld handelt es sich um eine Form der kurzfristigen Geldanlage, bei der Anleger ihre liquiden Mittel auf einem speziellen Konto parken können. Im Gegensatz zu langfristigen Anlageprodukten wie Festgeld oder Investmentfonds können Anleger beim Tagesgeld täglich auf ihre Gelder zugreifen. Ein großer Vorteil von Tagesgeldkonten ist die Flexibilität. Die Gelder sind stets verfügbar und können bei Bedarf ohne Kündigungsfrist abgerufen werden. Dies macht Tagesgeld zu einer idealen Option für den „Notgroschen“ oder kurzfristige Sparziele. Ein weiterer Pluspunkt sind die Zinsen. Waren die Zinssätze für Tagesgeld in den letzten Jahren sehr niedrig, bieten Tagesgeldkonten inzwischen wieder deutlich bessere Renditen als herkömmliche Spar- oder Girokonten. Dies macht Tagesgeld zu einer attraktiven Möglichkeit, Geld zwischen langfristigen Investitionen oder größeren Ausgaben sicher anzulegen.


Die Sicherheit ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. In der Regel sind Tagesgeldkonten durch Einlagensicherungssysteme abgesichert, die im Fall einer Bankeninsolvenz die Einlagen der
Kunden schützen. Es ist jedoch zu beachten, dass Tagesgeldzinsen von der allgemeinen Zinssituation abhängen und variieren können.  Insgesamt bietet Tagesgeld eine flexible, sichere und renditestarke Möglichkeit, kurzfristig verfügbares Kapital anzulegen. Es ist eine sinnvolle Ergänzung für jeden, der seine finanzielle Flexibilität wahren möchte, ohne auf Rendite zu verzichten.


Auf einen Blick:

  • Hohe Liquidität: Sofortiger Zugriff auf Geld
  • Flexibilität: Keine feste Laufzeit oder Verpflichtung
  • Sicherheit: Durch Einlagensicherung abgesichert
  • Zinserträge: Bessere Zinsen als auf Girokonten
  • Notgroschen: Geeignet als kurzfristige Reserve
  • Einfachheit: Wenig Verwaltungsaufwand

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.