Die Fondsdepot Bank informiert

Entfernung von Dokumenten aus dem "InfoManager" ab 24. April 2019

Eine entsprechende Information wird am 22. März 2019 in den Newscontainer des Banking Portals eingestellt. Ergänzend erhalten alle betroffenen Depotinhaber ab dem 25. März 2019 beigefügtes Schreiben in ihr InfoManager-Postfach zugestellt.

Die betroffenen Depotinhaber haben dann über vier Wochen Zeit, weiterhin benötigte Dokumente auf lokalen Laufwerken zu speichern oder auszudrucken. Nach dieser teilweisen Dokumentenentfernung stehen den Depotinhabern weiterhin alle Dokumente zur Verfügung, die ab dem Jahr 2018 in ihr elektronisches Postfach eingestellt wurden.

Diese Aktion steigert grundsätzlich die Performance beim Abruf von Informationen im InfoManager der FodB. Deshalb wird diese teilweise Datenentfernung jährlich durchgeführt werden, worüber Sie auch dann zeitnah wieder informiert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr fonds4less.de-Team

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.