Bert Flossbach zur Notwendigkeit breiter Diversifikation

Warum Flexibilität gerade in turbulenten Zeiten an der Börse hilfreich ist, erläutert Bert Flossbach

Potenzielle Krisenherde gibt es derzeit genug:

  • Italiens Schuldenproblem und die daraus erwachsenden Probleme für die Eurozone.
  • Der Handelsstreit zwischen den USA und dem Rest der Welt, meist vertreten durch China.
  • Die nicht enden wollende Diskussion um den Brexit.
  • Oder die steigenden Leitzinsen in den USA sowie der starke US-Dollar, der zu einem Problem für die Schwellenmärkte werden könnte, die überwiegend in Dollar verschuldet sind.

All diese Herausforderungen zusammen trüben das Kapitalmarktumfeld merklich ein. Hinzu kommt, dass der aktuelle Wirtschaftsaufschwung schon jetzt zu den längsten in der Geschichte gehört –irgendwann wird, ja muss er zu Ende sein. Der Crash stehe kurz bevor, verkündet deshalb manch Untergangsprophet in der Wirtschaftspresse. Viele Anleger sind verunsichert – was tun in diesem Umfeld?

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr fonds4less.de-Team

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 7?