Anleger können mit Bear-Zertifikaten ohne ­Totalverlustrisiko spiegelverkehrt von einem fallenden DAX profitieren.

von Gian Hessami (Euro am Sonntag)

Denn der DAX marschiert in diesem Jahr bislang schnurstracks nach oben - obwohl sich die Zeichen für eine schwächer werdende Konjunktur mehren. So liegt es nahe, bereits heute gegen künftige Einbrüche vorzusorgen. Beim DAX geht das mit einem Bear-Zertifikat von HSBC (ISIN: DE 000 TR2 DZZ 1)...

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr fonds4less.de-Team

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.