Amundi interessiert sich für die DWS

Übernahmepläne

Schnappt sich Europas größte Fondsgesellschaft Amundi den deutschen Marktführer DWS? Einem Interview des „Handelsblatts“ mit Vorstandsfrau Valérie Baudson zufolge ist dies nicht ausgeschlossen. So verweist die Chefin des weltweiten ETF-Geschäfts von Amundi auf die erfolgreiche Übernahme von Pioneer Investments, die beispielhaft für die Geschichte des Unternehmens stehe. Diese sei die von organischem Wachstum, aber auch von Akquisitionen geprägt.

Zudem komme Amundi aufgrund des offenen Plattform-Modells und der Erfahrung mit Fusionen eine natürliche Rolle bei der Konsolidierung des europäischen Marktes zu, heißt es im „Handelsblatt“.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr fonds4less.de-Team

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.